Dienstag, 15. November 2016

Die Wichtel sind los ....

die Advents und Weihnachtszeit naht wieder einmal mit großen Schritten
und da haben die Wichtel wieder gut zu tun, oder ?

 
 damit die Einkäufe auch ordentlich nach Haus getragen werden können
 

 
habe ich ein paar weihnachtliche Einkaufsbeutel genäht
 
 
 
die täglichen Einkäufe lassen sich darin gut verstauen
 

 
und auch als Geschenkverpackung können sie genutzt werden
 

 
ich habe sie aus festem Canvas genäht,
sie sind ungefüttert und lassen sich klein zusammen falten
und durch die  Kappnähte auch Innen schön
 


so, nun können wir shoppen gehen ....
 
bis dann

 
 
 
heute bei :
 
und beim
 

Dienstag, 8. November 2016

Cross Cut Quilt Along Teil III


heute möchte ich nun endlich meinen fertigen Miniquilt vom Cross Cut Quilt Along zeigen,
den Debbie von   a Quilters table ja schon im Juli diesen Jahres veranstaltet hat.
Die ersten Schritte habe ich schon hier und hier gezeigt.

 

im letzten Monat bin ich dann endlich dazu gekommen den Mini zu quilten und das Binding anzunähen
ich habe mich für ein Flange Binding entschieden
die dadurch entstandene zusätzliche farblich abgesetzte Biese finde ich besonders schön


 
 
ganz schlicht und ergreifend mit der Maschine in diagonalen Linien gequiltet
 
 
 

das zuerst ausgelegte Layout habe ich doch noch einmal geändert
die Möglichkeiten sind ja schier unendlich
so gefiel es mir dann am Besten
 

 
 
er wirkt auch in der Natur sehr schön
 
Für diesen MiniQuilt habe ich mal meine schönen Zen Chic Stoffe aus der Serie "for you" angeschnitten
nur vom Liegen und Streicheln werden sie ja auch nicht besser, oder ?
 

 
 
auf der Rückseite habe ich in den Ecken Stoffdreiecke angebracht, so kann der Quilt mit einer eingeschobenen Leiste aufgehängt werden
 
 
 
 
 
auf diesem Foto ist noch mal das Binding im Detail zu erkennen
die zweite Farbe macht das Binding besonders und hat außerdem den Vorteil das ich es im Nahtschatten mit der Nähmaschine annähen konnte.
Auf der Rückseite wirkt es wie eine zusätzliche Quiltlinie
 
Für das Flange Binding habe ich bei "sewfreshquilts"  ein Tutorial gefunden
 
 

 
Linien über Linien
 

 

und hier hängt der Mini an seinem Platz in unserem Eßzimmer
ich hoffe es kommen bald noch ein paar andere Quilts dazu
 
Vielen Dank noch einmal an Debbie für die Herausforderung
 
 
bis dann

 
 
in dieser Woche bei :
und
 
 

Dienstag, 9. August 2016

Joker

endlich hatte ich mal wieder einen Grund den super praktischen JOKER von der Farbenmix I CD zu nähen
meine Freundin hat Geburtstag und das letzte Taschengeschenk ist schon eine Weile her
 
 
das ist für mich immer noch der schönste Taschenschnitt für eine Einkaufstasche


 
denn das ist nicht einfach nur ein Beutel, nein es ist eine richtig schöne stabile und doch leichte Tasche

 
damit macht das Einkaufen Spaß
 
 
innen ist sie mit einem unempflindlichen abwaschbaren Futter versehen
damit sie schön leicht bleibt habe ich hier wieder einen Duschvorhang verarbeitet, der ist viel leichter als Wachstuch oder beschichtete Baumwolle und hat sich bei mir schon vielfach bewährt


Diesmal habe ich den Joker nicht mit einer aufgesetzten Außentasche versehen, sondern ich habe eine Reißverschlußtasche eingenäht. Das sieht noch ein wenig edler aus und praktisch ist es alle Mal.
Den Stoff habe ich bei allesfürselbermacher entdeckt, die jetzt bei uns in der Nähe ein Laden haben.
 
so das wars für heute
bis dann

 
 
und heute auch bei :

Dienstag, 2. August 2016

Filigree


Filigree das Doppelreißverschluss Täschchen
 
entworfen von Sewsweetness
 
genäht von mir ;-)


 
diesmal habe ich den Schnitt nicht verändert, sondern die Tasche in der mittleren Größe genäht

 
mit zwei Reißverschlüssen ( sagt der Name ja auch )
 
 
und mit zwei getrennten Innenfächern

 
 
die Tasche ist somit 27 cm breit, 19 cm hoch und unten am Boden 9 cm tief, oben sind es dann nur noch 5 cm
 
 
außer dem diagonalen Quilting gibt es keine weiteren Verzierungen
verstärkt habe ich die Tasche an den Seiten und am Boden mit Soft and Stable, die Front und Rückseite mit Thermolam
 
Ich mag diesen Taschenschnitt und werde sicher auch noch die klitzekleine und die große Tasche nähen,
 
 irgendwann ....
 
 
bis dahin

 
 
 
und alles auch bei :
 
 

Mittwoch, 27. Juli 2016

Cross Cut Quilt Along Teil II

es geht weiter im Cross Cut Quilt Along
 
gestern wurden die auf das richtige Maß gebrachten Patches zusammengenäht

 
ich finde das sieht schon mal ganz gut aus
 
heute wurde dann das 6,5 Inch Lineal herausgeholt
und das gestern genähte Ninepatch wieder zerschnitten
es ergeben sich ganz neue Linienführungen und Hintergrundmuster
 
 
so entstanden sechzehn neue Patches
 

 
hier wieder in der gleichen Reihenfolge gelegt
es ergeben sich nur kleine Abweichungen da meine ersten Quadrate etwas zu klein geraten sind



 
 
und nun fängt das mixen an
als erstes einfach mal alle Quadrate um 90 Grad gedreht
das gefällt mir schon mal ganz gut
 

 
und hier nach einigem Hin und Her schieben mit viel zu viel Überlegungen
 
für welche Variation ich mich entscheide überlege ich morgen  noch einmal
 
bis dann
 

Dienstag, 26. Juli 2016

Cross Cut Quilt-Along

heute probiere ich mal etwas Neues

 
ich beteilige mich an einem Quilt-Along auf Instagram
den seit heute Debbie von A Quilters table
veranstaltet

 
dafür werden neun helle Stoffquadrate  in 9,5 " benötigt
und Streifen in Kontrastfarben von 1 " Breite

 
diese Quadrat wurde quer geteilt - Cross Cut
und ein bunter Streifen dazwischen genäht

 
im zweiten Schritt werden die Quadrate wieder diagonal geteilt
und wieder ein Streifen dazwischen genäht

 
alle fertigen Blöcke werden auf das gleiche Maß gebracht


bei mir sind es ca 9 1/4 " geworden
 
Für diesen MiniQuilt habe ich mal meine schönen Zen Chic Stoffe aus der Serie "for you" angeschnitten
nur vom Liegen und Streicheln werden sie ja auch nicht besser, oder ?
 
und heute Nachmittag schau ich dann mal
wie es weitergeht
beim
Cross Cut Quilt - Along
 
bis dann
 
 
 
und auch bei:

Dienstag, 19. Juli 2016

Appaloosa

 
 
 
 
 
 
Appaloosa, nein es geht heute nicht um Pferde
 
es geht um einen für mich neuen Taschenschnitt von SewSweetness
um die Appaloosa Bag
 
eine Tasche in Handtaschenformat die ich wegen der speziellen  Vordertaschen ausgesucht habe
 
das ist vom Aussehen her mal etwas anderes und außerdem auch praktisch
und weil ich die Tasche so toll finde, gibt es jetzt ganz viele Bilder
 
 
 
das ist die Tasche
 

 
 hier von vorn



 
und das ist die Innenansicht
hier sind die Vordertaschen gut zu erkennen

 
und hier von schräg hinten und ganz schlicht

 
und noch einmal von vorn

 
die Tasche ist mit Soft and Stable verstärkt
das Futter mit H250

 
dadurch hat sie einen tollen Stand und sieht ziemlich professionell aus
 

 
den vorgesehenen Magnetverschluss habe ich durch ein Steckschloss ersetzt
in der vorderen Tasche kann nämlich gut das Mobiltelefon verstaut werden
und ich weiß nicht wie es auf Magnet reagiert
 

 
hier die Innenansicht mit Schlüsselband
und einer extra Innentasche mit Reißverschluss
 
 

 
hier sind noch einmal die beiden Vordertaschen besonders gut zu sehen


hier ein Blick von oben


und hier an der neuen Besitzerin
die sich die Stoffe für die Tasche so ausgesucht hat
 
die Tasche ist ca 28 cm breit, 20 cm hoch und 10 cm tief
es passt also so einiges hinein



und weil ich sie so schön finde, noch ein allerletztes Bild
 
und weil ich sie so schön finde werde ich mir bestimmt auch eine nähen
 
so das wars für heute
 
bis dann

 
 
 
und alles noch einmal bei: